zum Inhalt springen

Robert Audi

Professor of Philosophy and
David E. Gallo
Professor of Business Ethics,
University of Notre Dame

 

Albertus Magnus-Professor 2008
der Universität zu Köln

 

Robert Audi (* 1941) ist Professor für Philosophie und David E. Gallo Professor of Business Ethics an Amerikas größtem Department für Philosophie an der University of Notre Dame (Indiana), und ist dem Department für Wirtschaftsethik kooptiert. Sein 2005 erschienenes Buch The Good in the Right erneuert einen intuitionistischen Ansatz der Ethik und entwickelt eine Erkenntnistheorie ethischer Wahrheiten. Bekannt ist er auch durch die Herausgabe des Cambridge Dictionary of Philosophy (erste Aufl. 1995, zweite 1999). Ferner gibt er die „Modern Readings in Epistemology“ und „Modern readings in Metaphysics“ heraus. Robert Audi hat zahlreiche Bücher verfaßt zu Themen der Ethik und praktischen, besonders zur politischen Philosophie (etwa zum Verhältnis von Kirche und Staat), zur Philosophie der Sozialwissenschaften sowie zur Erkenntnistheorie, zur Philosophie des Geistes und zur Religionsphilosophie.

Robert Audi wird in der Woche vom 20. bis 25. Oktober als Albertus Magnus-Professor drei öffentliche Vorlesungen und zwei Seminare halten, die unter Rahmenthema stehen: Moral Perception and the Objectivity of Ethics.

Wichtige Veröffentlichungen:

  • Moral Value and Human Diversity, Oxford University Press 2006.
  • Practical Reasoning and Ethical Decision, Routledge, London / New York 2006.
  • The Good in the Right: A Theory of Intuition and Intrinsic Value, Princeton University Press, Princeton / Oxford, 2004 (Paperback 2005).
  • The Architecture of Reason: The Structure and Substance of Rationality, Oxford University Press, Oxford / New York 2001 (Paperback 2002).
  • Religious Commitment and Secular Reason, Cambridge University Press, Cambridge / New York 2000.
  • Epistemology: A Contemporary Introduction to the Theory of Knowledge, Routledge, London / New York 1998 (2. A. 2003)